D-Jugend II

Auch in diesem Jahr gehen wir wieder mit zwei D-Jugenden in den Spielbetrieb. Auch diesmal stellte sich wieder die Frage, wie wir die Einteilung gestalten. Wir entschieden uns dafür, die Gruppen zunächst jahrgangsmäßig zu trennen, d.h. die Jungs, die Jahrgang 2000 geboren sind, spielen in der MDJ 1 und die, die im Jahr 2001 geboren sind, spielen in der MDJ 2. Nach 8 Jahren Tätigkeit bei der E-Jugend wird meine Aufgabe nun sein, die Spieler des Jahrgangs 2001 in die D-Jugend zu begleiten. Aber was ändert sich hier für den Trainer? Muss man da anders rangehen als bei der E-Jugend? Nein, im Grund genommen bleiben die Ziele die gleichen. Es sollen die Grundfertigkeiten, wie fangen und werfen, gefestigt und die mannbezogenen Abwehr stabilisiert werden. Diese wird nun langsam etwas defensiver ausgerichtet und der Gegner nicht mehr am entgeg…

Auch in diesem Jahr gehen wir wieder mit zwei D-Jugenden in den Spielbetrieb. Auch diesmal stellte sich wieder die Frage, wie wir die Einteilung gestalten. Wir entschieden uns dafür, die Gruppen zunächst jahrgangsmäßig zu trennen, d.h. die Jungs, die Jahrgang 2000 geboren sind, spielen in der MDJ 1 und die, die im Jahr 2001 geboren sind, spielen in der MDJ 2.

Nach 8 Jahren Tätigkeit bei der E-Jugend wird meine Aufgabe nun sein, die Spieler des Jahrgangs 2001 in die D-Jugend zu begleiten. Aber was ändert sich hier für den Trainer? Muss man da anders rangehen als bei der E-Jugend?

Nein, im Grund genommen bleiben die Ziele die gleichen. Es sollen die Grundfertigkeiten, wie fangen und werfen, gefestigt und die mannbezogenen Abwehr stabilisiert werden. Diese wird nun langsam etwas defensiver ausgerichtet und der Gegner nicht mehr am entgegengesetzten 9m-Kreis sondern erst in der eigenen Hälfte in Empfang genommen. Außerdem heißt es nun vermehrt aus Einzelkämpfern ein Team zu formen, denn mit steigendem Alter hängt der Erfolg nicht mehr nur von gelungenen Einzelaktionen sondern von mannschaftlichem Zusammenspiel ab.

Mehr ...

stehend: Co-Trainer Philipp Büngener, Justin Baade, Co.Trainer Max Emde, Vincent Silinski, Cedric Walz, Benoit Zwiener, David Sandmeier, Mirko Kleinewächter, Linus Schott, Trainerin Ulla Paeseler
kniend: Jan Philip Ewald, Heiner Büngener, Alrik Neff, Maxi Hauck, Ben Gök, Johannes Eller
es fehlt: Tim Staudt

Spiele

HSV Alzey II TG Osthofen
12 : 21
TV Nierstein HSV Alzey II
26 : 13
HSV Alzey II TV Bodenheim II
19 : 17
GW Büdesheim II HSV Alzey II
17 : 30
SSV Meisenheim HSV Alzey II
26 : 11
HSV Sobernheim II HSV Alzey II
19 : 38
TV Bodenheim II HSV Alzey II
20 : 18
HSG Worms II HSV Alzey II
26 : 21
HSV Alzey II SG Bretzenheim II
8 : 41
HSG Zo/St.Joh/Spr. HSV Alzey II
20 : 15
HSV Alzey II TV Eich
21 : 8
JSG Saulheim/NO II HSV Alzey II
24 : 13
TG Osthofen HSV Alzey II
33 : 12
HSV Alzey II TV Nierstein
14 : 22
HSV Alzey II GW Büdesheim II
30 : 13
HSV Alzey II HSG Worms II
20 : 19
HSV Alzey II HSV Sobernheim II
30 : 15
SG Bretzenheim II HSV Alzey II
35 : 14
HSV Alzey II SSV Meisenheim
24 : 37
HSV Alzey II TuS Wörrstadt
13 : 25
TV Eich HSV Alzey II
9 : 32
HSV Alzey II HSG Zo/St.Joh/Spr.
20 : 39
TuS Wörrstadt HSV Alzey II
32 : 13
HSV Alzey II JSG Saulheim/NO II
17 : 22

Tabelle

NrMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1SG TSG/DJK Mz-Bretzenheim II24/242310683:31536847:1
2TuS Wörrstadt24/242022662:30835442:6
3JSG Saulheim/Nieder-Olm II24/242004526:26226440:8
4HSG Zotzenh/St.Joh/Sprendl.24/241815649:36228737:11
5SSV Meisenheim24/241608541:38016132:16
6TG Osthofen24/2412012422:3655724:24
7TV Bodenheim II24/2411013486:489-322:26
8TV Nierstein24/2410014494:525-3120:28
9HSG Worms II24/248016385:397-1216:32
10HSV Alzey II24/248016458:566-10816:32
11HSV Sobernheim II24/244020230:632-4028:40
12GW Büdesheim II24/242022267:712-4454:44
13TV Eich24/242022120:610-4904:44