Damen II

Saisonziel erreicht. Eine durchwachsene Saison liegt hinter der Zweiten Damenmannschaft. Mit nur 8 Mannschaften war die Kreisliga ohnehin recht dünn besetzt, und als kurz vor dem ersten Spieltag Worms seine Mannschaft zurückzog, musste man mit nur 7 Teams die Runde bestreiten. Lange Pausen zwischen den Spielen, teilweise bis zu 5 Wochen, waren die Folge und machten es schwierig einen Rhythmus zu finden. Glücklicherweise war durch den Rückzug der HSG Worms das Saisonziel Klassenerhalt schon vor dem ersten Spieltag erreicht und man konnte einigermaßen entspannt in die Saison starten. Leider konnte das Team kaum einmal in voller Besetzung antreten und war teilweise nur durch die Hilfe der Jugend überhaupt spielfähig. Das, und auch die mangelnde Trainingsbeteiligung, führte dazu, dass die Mannschaft nicht eingespielt war und auch keine konstan…

Saisonziel erreicht.
Eine durchwachsene Saison liegt hinter der Zweiten Damenmannschaft.
Mit nur 8 Mannschaften war die Kreisliga ohnehin recht dünn besetzt, und als kurz vor dem ersten Spieltag Worms seine Mannschaft zurückzog, musste man mit nur 7 Teams die Runde bestreiten. Lange Pausen zwischen den Spielen, teilweise bis zu 5 Wochen, waren die Folge und machten es schwierig einen Rhythmus zu finden. Glücklicherweise war durch den Rückzug der HSG Worms das Saisonziel Klassenerhalt schon vor dem ersten Spieltag erreicht und man konnte einigermaßen entspannt in die Saison starten.
Leider konnte das Team kaum einmal in voller Besetzung antreten und war teilweise nur durch die Hilfe der Jugend überhaupt spielfähig. Das, und auch die mangelnde Trainingsbeteiligung, führte dazu, dass die Mannschaft nicht eingespielt war und auch keine konstant gute Leistung bringen konnte. Zwar hatte man, abgesehen vom letzten Spiel gegen den ungeschlagenen Meister Bingelheim kein wirklich schlechtes Spiel, aber leider auch kein wirklich gutes.
Beispielhaft dafür war das Spiel in Zotzenheim: von Anfang an hatten die Damen den Gegner im Griff, führten durchgehend und zeigten eine gute Mannschaftsleistung. Beim Stand von 17:12 in der 52. Minute schien alles klar zu sein, doch durch technische Fehler, Unsicherheiten und Fehlwürfe gab man das Spiel aus der Hand und fuhr mit einem unnötigen 17:17 Remis nach Hause.
So, oder so ähnlich, verlief die ganze Saison und letztendlich verkaufte sich die Mannschaft unter Wert. Bis auf Ingelheim und Nierstein wäre jeder Gegner zu schlagen gewesen, aber am Ende musste sich das Team mit dem vorletzten Platz zufriedengeben.

Ein besonderer Dank gilt Gabi Frey-Wenning sowie Anke Walldorf- Schäfer, die beide ihre aktive Laufbahn beenden und an Simone Stegmaier, die das Team aus privaten Gründen verlässt. Außerdem ein Dank an unsere Jugendlichen die uns tatkräftig unterstützt haben.

Für die Zweite Damen spielten:
Anna Kerth, Gabi Frey- Wenning, Mareike Blarr, Katha Schlörit, Caro Hofrath, Annika Schweizer, Vera Cwierz, Jana Mann, Simone Stegmaier, Andrea Pfaff, Heike Sehlinger, Vera Hardy, Nicole Fischer, Mella Schmidt, Maria Jerofejev, Anke Wißmann, Lina Wagenführer, Johanna Schlörit, Anke Walldorf- Schäfer, Franziska Held, Sina Knappe, Rachel Thielen, Maike Maslejak, Victoria Bretz, Leslie Adam.

Ausblick auf die neue Saison:
In der kommenden Runde wird die Kreisliga auf 11 Teams aufgefüllt, sodass dann ein kontinuierlicher Spielbetrieb möglich sein wird. Schott Mainz und Meisenheim kommen aus der Rheinhessenliga, Ingelheim, Saulheim II und Weisenau I aus der A-Klasse dazu Die Zweite trainiert in der Vorbereitung nun zwei mal pro Woche, um Kondition und Kraft aufzubauen und sich als Mannschaft einzuspielen. In der neuen Saison sollte ein gesicherter Mittelfeldplatz auf jeden Fall möglich sein. Nachdem letzte Saison schon Anna Kerth, Vera Hardy, Jana Mann und Anke Wißmann zum Team stießen, kommen noch Melanie Krauss sowie Torfrau Gesche Glaser dazu.
Wenn die Mannschaft in dieser Besetzung, einer guten Mischung aus "älteren" und jungen Spielerinnen, ihr Potential, abrufen kann, steht uns eine gute Saison bevor.

Mehr ...

stehend v.l.n.r.:
Stephan Boldin, Sonja Kiene, Heike Sehlinger, Simone Kaiser, Vera Hardy, Ricarda Lehmann, Anke Wißmann, Melanie Schmidt.
sitzend:
Vera Cwierz, Anna Michel, Annika Schweizer, Johanna Schlörit, Jana Vorherr, Angelina Brauns, Nicole Fischer.
es fehlen:
Katharina Schlörit-Pahl, Andrea Pfaff, Anna Kerth, Carolin Hofrath, Maria Jerofejev, Lina Wagenführer, Jana Bader, Gesche Glaser, Anne Gabor

Spiele

TSV Schott Mainz I HSV Alzey II
17 : 14
HSV Alzey II SSV Meisenheim I
8 : 35
HSG Zo/St.Joh/Spr. I HSV Alzey II
23 : 11
SG Bretzenheim IV HSV Alzey II
17 : 17
HSV Alzey II TV Nieder-Olm I
22 : 19
TV Nierstein I HSV Alzey II
25 : 16
HV Weisenau I HSV Alzey II
28 : 18
SG Saulheim II HSV Alzey II
38 : 16
HSV Alzey II HSG RN Bingen I
26 : 34
HSV Alzey II TV Bodenheim II
28 : 18
SSV Meisenheim I HSV Alzey II
31 : 19
HSV Alzey II TSV Schott Mainz I
11 : 20
HSV Alzey II HSG Zo/St.Joh/Spr. I
17 : 20
TV Bodenheim II HSV Alzey II
16 : 16
HSV Alzey II SG Bretzenheim IV
17 : 17
TV Nieder-Olm I HSV Alzey II
26 : 21
HSV Alzey II TV Nierstein I
12 : 26
HSV Alzey II HV Weisenau I
19 : 19
HSV Alzey II SG Saulheim II
18 : 32
HSG RN Bingen I HSV Alzey II

Pokalspiele

HSV Alzey II SSV Meisenheim I
11 : 34

Testspiele

TuS Wörrstadt HSV Alzey II
14 : 35
HSV Alzey II HSG Rhein-Nahe
17 : 26
TUS Wörrstadt HSV Alzey II
13 : 22
TuS Wörrstadt HSV Alzey
15 : 27

Tabelle

NrMannschaftSpieleGUVToreDPunkte
1SSV Meisenheim I20/202000634:35028439:1
2TV Nierstein I20/201514462:32813430:10
3HSG Rhein-Nahe Bingen I20/201406537:4419628:12
4TSV Schott Mainz I20/201505422:3685428:12
5TV Nieder-Olm I20/201028452:454-222:18
6SG Saulheim II20/201109465:4283722:18
7HSG Zotzenh/St.Joh/Sprendl. I20/209110347:367-2019:21
8HV Weisenau I20/204313405:425-2011:29
9SG TSG/DJK Mz-Bretzenheim IV20/203215321:466-1458:32
10HSV Alzey II20/202414344:493-1498:32
11TV Bodenheim II20/200119340:609-2691:39