E-Jugend

Ein Kader von 14 Spielern, ständig Neuzugänge, eine Mischung aus alten Hasen und Unerfahrenen, dazu alle mit vollem Einsatz bei der Sache, davon träumt so manche Aktivenmannschaft. Doch alles nur ein Traum??? Nein, wir haben es!!! Wir, das sind die Spieler der männlichen E-Jugend des HSV Alzey. Einige von uns haben schon ein Jahr männliche E-Jugend jüngerer Jahrgang gespielt und werden nun von den Spielern des Jahrgangs 2005 unterstützt. Gemeinsam mit unserer Trainerin Ulla Paeseler haben wir uns seit Mai an die Arbeit gemacht, uns intensiv auf die bevorstehende Runde 2014/2015 vorzubereiten. Dabei lassen wir uns weder von brütender Hitze noch von sonstigen erschwerenden Umständen abschrecken, denn wir wollen möglichst große Fortschritte machen. Dass wir dabei alle noch ziemlich am Anfang unserer Handballkarriere stehen und noch dazu alle zieml…

Ein Kader von 14 Spielern, ständig Neuzugänge, eine Mischung aus alten Hasen und Unerfahrenen, dazu alle mit vollem Einsatz bei der Sache, davon träumt so manche Aktivenmannschaft.
Doch alles nur ein Traum???
Nein, wir haben es!!!
Wir, das sind die Spieler der männlichen E-Jugend des HSV Alzey. Einige von uns haben schon ein Jahr männliche E-Jugend jüngerer Jahrgang gespielt und werden nun von den Spielern des Jahrgangs 2005 unterstützt.
Gemeinsam mit unserer Trainerin Ulla Paeseler haben wir uns seit Mai an die Arbeit gemacht, uns intensiv auf die bevorstehende Runde 2014/2015 vorzubereiten. Dabei lassen wir uns weder von brütender Hitze noch von sonstigen erschwerenden Umständen abschrecken, denn wir wollen möglichst große Fortschritte machen. Dass wir dabei alle noch ziemlich am Anfang unserer Handballkarriere stehen und noch dazu alle ziemlich unterschiedliche Fähigkeiten besitzen, stellt unsere Trainerin immer wieder vor die Herausforderung jedem gerade das beizubringen, was er eben noch nicht kann.
So wollen wir in der nächsten Runde versuchen die Gegner durch Manndeckung am Torewerfen zu hindern und im Angriff durch gemeinsames Spiel möglichst alle an den Torerfolgen beteiligt zu sein. Dass dies aber noch ein langer Weg sein wird und uns die Gegner sicher vor die ein oder andere unlösbare Aufgabe stellen werden, werden wir merken müssen.
Trotzdem werden wir weiter unermüdlich trainieren, um bei den Spielen, in denen alle Kinder zu Einsatz kommen werden, die ersten Erfolge unserer anstehenden Handballkarriere zu feiern.
Man weiß ja nie, ob die kommende Saison nicht vielleicht der Anfang der ein oder anderen erfolgreichen Laufbahn sein wird. Denn:
Klein angefangen haben auch die größten mal.
Vielleicht können wir euch ja mal als Zuschauer bei einem unserer Heimspiele begrüßen, denn eins ist sicher:

Die Handballer von morgen, das sind wir!!!!

Mehr ...

Stehend: Lukas Engelmann, Frederik Schil, Gabriel Mutschler, Jona Hees, Noah Wetstein, Trainerin Ulla Paeseler

Kniend: Niclas Krebs, Bennet Silinski, Melvin Görner, Shane Korfmann

Es fehlen: Elias Assaker, Billy Christodoulou, Leon Reinhardt, Leon Stefan, Martin Schottler

Spiele

HSV Sobernheim HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey TV Nieder-Olm
1 : 1
TSV Schott Mainz HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey TSG Ober-Hilbersheim
1 : 1
HSV Alzey GW Büdesheim
1 : 1
SF Budenheim II HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey SSV Meisenheim
1 : 1
HSV Alzey HSG RN Bingen II
1 : 1
HSC Ingelheim HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey HSV Sobernheim
SG Saulheim HSV Alzey
TV Nieder-Olm HSV Alzey
HSV Alzey TSV Schott Mainz
1 : 1
TSG Ober-Hilbersheim HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey TuS Wörrstadt
1 : 1
GW Büdesheim HSV Alzey
TuS Wörrstadt HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey SF Budenheim II
1 : 1
HSV Alzey HSC Ingelheim
1 : 1
SSV Meisenheim HSV Alzey
1 : 1
HSV Alzey SG Saulheim
1 : 1
HSG RN Bingen II HSV Alzey
1 : 1