Souveräne Leistung der HSV Jugend

• HSV Alzey - SSV Meisenheim 41:24

Zu Gast in Alzey diesmal der SSV Meisenheim, der wechselhafte Ergebnisse bisher hatte.
Trotz wieder einmal eines geänderten Kaders bestimmte Alzey von Beginn an die Partie, eigentlich ganz einfach von der Sache her. Meisenheim verfügt über einen starken Rückraum so dass heute die Abwehr offensiv gestellt war. Der SSV konnte den großen Druck nicht aufbauen, und lief sich immer wieder fest. Wenn sich doch eine Lücke auftat, war dann immer noch der starke Torhüter Kevin Quint da, der einige freie Chancen zu nichte machte. Im Angriff waren Leon und Christoph wieder einmal sehr treffsicher, doch mit zunehmender Spieldauer gelang es allen Akteuren sich in die Torschützenliste eingetragen.
Für den HSV im Tor Kevin Quint, Linus Schott 2, Luca Eckard 2, Tarik Kölyü 3/1, Benoit Zwiener 3, Leon Schwarz 16/2, Christoph Reis 13, Johannes Eller 2