D-Jugend

Rückblick männliche D-Jugend Saison 2016/2017 von Tim Schott MEISTER ! Wir haben es geschafft und sind in der männlichen D-Jugend Kreisklasse Gruppe 3 Meister geworden. Nachdem die Vorbereitungsturniere doch recht zufriedenstellend abliefen, ging es in die Saison. Auch dort startete man recht gut, und wir gewannen ein Spiel nach dem anderen. Leider haben wir unnötigerweise auch 4 Punkte abgegeben…Dies lag zum Teil nicht immer am Spiel unserer D- Jugendlichen. Die Jungs haben sich alle weiterentwickelt, sowohl spielerisch als auch technisch. Doch auch für die D-Jugend gilt: Man lernt nie aus! Unsere Trainingseinheiten orientierten sich immer an Ausdauer, Koordination und natürlich dem Spielerischen & Technischen. Auch die Mischung mit den Jahrgängen hat gut funktioniert, und zum Teil waren sehr schöne Spielzüge zu sehen. Allerdings ließ man ü…

Rückblick männliche D-Jugend Saison 2016/2017
von Tim Schott

MEISTER !

Wir haben es geschafft und sind in der männlichen D-Jugend Kreisklasse Gruppe 3 Meister geworden.

Nachdem die Vorbereitungsturniere doch recht zufriedenstellend abliefen, ging es in die Saison. Auch dort startete man recht gut, und wir gewannen ein Spiel nach dem anderen. Leider haben wir unnötigerweise auch 4 Punkte abgegeben…Dies lag zum Teil nicht immer am Spiel unserer D- Jugendlichen. Die Jungs haben sich alle weiterentwickelt, sowohl spielerisch als auch technisch. Doch auch für die D-Jugend gilt: Man lernt nie aus! Unsere Trainingseinheiten orientierten sich immer an Ausdauer, Koordination und natürlich dem Spielerischen & Technischen. Auch die Mischung mit den Jahrgängen hat gut funktioniert, und zum Teil waren sehr schöne Spielzüge zu sehen. Allerdings ließ man über die ganze Saison gesehen, in einigen Partien klare Torchancen aus und auch die Abwehrarbeit stimmte nicht immer. Oder man ging davon aus, dass die Halbzeit das Spielende wäre… Auch das müssen die Jungs noch lernen, dass nicht jedes Spiel gleich gewonnen ist oder ein Selbstläufer ist (auch wenn dies in dieser Gruppe häufig so war). Gegen Schott Mainz zeigte die Mannschaft ihr bestes Spiel, sowohl in der Abwehr und Angriff zeigten die Jungs ihr Talent. Wir hoffen, dass die Jungs noch einiges an Entwicklung in diesem Verein nehmen, es gibt bei jedem noch was zu tun ;-). Schon jetzt wünschen wir eine erfolgreiche Vorbereitung, einige verlassen uns in die C-Jugend, andere bleiben noch ein Jahr D-Jugend. Ein dickes Dankeschön an alle Eltern, ohne Euch wären wir alle nicht zu den Auswärtsspielen gekommen. Und natürlich an euch: Billy Christodoulou, Lukas Engelmann, Jona Hees, Jannis Meitzler, Marc Schäfer, Bennet Silinski, Leon Stefan, Pascal Müller, Nils Barth, Niels Pascal Borg, Nicolas Drackert, Niclas Krebs, Nicola Kronenwerth, Wendelin Marhöfer, Grabriel Mutschler, Noah Wetzstein

Mehr ...

Spiele

HSV Alzey TSV Schott MZ 2
30 : 14
GW Büdesheim HSV Alzey
15 : 37
HSV Alzey Zotz/St.J/Spr.
21 : 24
SSV Meisenheim HSV Alzey
15 : 39
HSV Alzey MJSG TV AZ/Wör
38 : 2
HSV Alzey SG Bretzenheim 2
26 : 18
HSG RN Bingen 3 HSV Alzey
11 : 32
HSV Alzey Ingelh/O.Hilb 3
33 : 9
MJSG TV AZ/Wör HSV Alzey
4 : 48
HSV Alzey SSV Meisenheim
26 : 22
SG Bretzenheim 2 HSV Alzey
24 : 21
HSV Alzey GW Büdesheim
42 : 16
Zotz/St.J/Spr. HSV Alzey
15 : 21
TSV Schott MZ 2 HSV Alzey
HSV Alzey HSG RN Bingen 3
33 : 9
Ingelh/O.Hilb 3 HSV Alzey
9 : 36

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HSV Alzey 16 14 0 2 508 : 220 28 : 4
2 TSV Schott Mainz 2 16 14 0 2 311 : 197 28 : 4
3 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 2 16 12 0 4 358 : 236 24 : 8
4 HSG Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen 16 11 1 4 328 : 240 23 : 9
5 SSV Meisenheim 15 6 1 8 326 : 304 13 : 17
6 DJK GW Bingen-Büdesheim 16 6 0 10 319 : 345 12 : 20
7 HSG Rhein-Nahe Bingen 3 16 4 0 12 204 : 296 8 : 24
8 JSG Ingelheim/Ober.-Hilbersheim 3 15 3 0 12 157 : 291 6 : 24
9 MJSG TV Alzey/Wörrstadt 16 0 0 16 78 : 460 0 : 32