E-Jugend II

Ausblick Männliche E-Jugend Freitags von 17.00 – 18.30 Uhr ist in der Rundsporthalle jede Menge los. Denn da steht das Training der jüngsten, die am Spielbetrieb teilnehmen auf dem Programm, wo 22 neun- und zehnjährige Jungs voll bei der Sache sind. Sechs davon haben schon ein Jahr E-Jugend hinter sich und 16 kommen gerade von den Minis. Da heißt es für das Trainerteam Markus Frey, Matthias Milch und Ulla Paeseler jedes Mal sich etwas Neues einfallen zu lassen um mit kleinen Schritten dem großen Ziel Handball zu spielen näher zu kommen. Für die 2007 geborenen Spieler ändert sich zur neuen Runde ganz viel; aus einer kleinen Trainingshalle mit aufgemalten Toren wird eine große Sporthalle, aus den Spielfesten, die 2-3 mal im Jahr stattfinden wird eine Runde, in der nahezu an jedem Wochenende ein Handballspiel stattfindet. Auch das Spielsystem…

Ausblick Männliche E-Jugend

Freitags von 17.00 – 18.30 Uhr ist in der Rundsporthalle jede Menge los. Denn da steht das Training der jüngsten, die am Spielbetrieb teilnehmen auf dem Programm, wo 22 neun- und zehnjährige Jungs voll bei der Sache sind.
Sechs davon haben schon ein Jahr E-Jugend hinter sich und 16 kommen gerade von den Minis. Da heißt es für das Trainerteam Markus Frey, Matthias Milch und Ulla Paeseler jedes Mal sich etwas Neues einfallen zu lassen um mit kleinen Schritten dem großen Ziel Handball zu spielen näher zu kommen.

Für die 2007 geborenen Spieler ändert sich zur neuen Runde ganz viel; aus einer kleinen Trainingshalle mit aufgemalten Toren wird eine große Sporthalle, aus den Spielfesten, die 2-3 mal im Jahr stattfinden wird eine Runde, in der nahezu an jedem Wochenende ein Handballspiel stattfindet. Auch das Spielsystem (von kleinen Spielfeldern jetzt zum 2x 3 gegen 3) muss geübt und verinnerlicht werden. Die 2006 geborenen Kinder sind jetzt nicht mehr die Kleinen, sondern sie müssen lernen Verantwortung zu übernehmen und sich nicht hinter den älteren zu verstecken.

Im Training heißt es jetzt Werfen, Fangen, Prellen, Freilaufen und Manndecken üben, um dann gut vorbereitet in die Runde starten zu können.

In der kommenden Runde, in der wir mit zwei E-Jugenden an den Start gehen, spielen folgende Kinder:
Malik Aktun, Fynn Böhme, Tim Brasch, Lennard Brödel, Julian Bucher, Robert Follak, Sebastian Frey, Samuel Höning, Philipp Klarwitter, Dennis Lawall, Daniel Milch, Finn Moritz, FestusOdiete, Louis Schneider, Brian Sewell, Philipp Stefan, Ole Steinhauer, Hannes Untiedt, Malte Volkmann, Julian Weibhauser und David Weisenstein

Mehr ...

Spiele

Ingelh/O.Hilb HSV Alzey 2
HSV Sobernheim HSV Alzey 2
TG Osthofen HSV Alzey 2
HSV Alzey 2 SF Budenheim 2
HSV Alzey 2 HSV Alzey
HSV Alzey 2 Ingelh/O.Hilb
TuS Kirn HSV Alzey 2
HSV Alzey 2 TG Osthofen
SF Budenheim 2 HSV Alzey 2
Ingelh/O.Hilb HSV Alzey 2
HSV Alzey 2 TuS Kirn
HSV Alzey 2 TuS Kirn
HSV Sobernheim HSV Alzey 2
HSV Alzey 2 HSV Alzey
HSV Alzey HSV Alzey 2
TG Osthofen HSV Alzey 2
HSV Alzey 2 SF Budenheim 2