C-Jugend

Weibl. C-Jugend 2018/2019 – Projekt – Oberliga Für die Mädels der Jahrgänge 2005/2004 hat die Saison quasi schon im Mai begonnen. Da haben wir nämlich bereits an den Quali-Spielen für die Oberliga teilgenommen, um zu sehen, wie hoch die Messlatte liegt, da wir in der D-Jugend vor zwei Jahren in unserer Gruppe 2. und 3. geworden sind und die Meisterschaft nur knapp verpasst haben. Leider waren wir beim Quali-Turnier auf Grund von Konfirmation und Krankheit nicht komplett und es fehlten aus dem älteren Jahrgang 4 Mädels. Von daher konnten wir uns da nicht durchsetzen. Damit ist aber natürlich das Ziel für die Runde gesteckt. Mit einem Kader von 19 engagierten Mädels, die zu einem großen Teil bereit sind,3 mal die Woche zu trainieren, ist klar, wo die Reise hinführen soll, - wir wollen oben mitspielen und in der Rheinhessenliga das Spielfeld rocke…

Weibl. C-Jugend 2018/2019 – Projekt – Oberliga
Für die Mädels der Jahrgänge 2005/2004 hat die Saison quasi schon im Mai begonnen. Da haben wir nämlich bereits an den Quali-Spielen für die Oberliga teilgenommen, um zu sehen, wie hoch die Messlatte liegt, da wir in der D-Jugend vor zwei Jahren in unserer Gruppe 2. und 3. geworden sind und die Meisterschaft nur knapp verpasst haben. Leider waren wir beim Quali-Turnier auf Grund von Konfirmation und Krankheit nicht komplett und es fehlten aus dem älteren Jahrgang 4 Mädels. Von daher konnten wir uns da nicht durchsetzen.
Damit ist aber natürlich das Ziel für die Runde gesteckt. Mit einem Kader von 19 engagierten Mädels, die zu einem großen Teil bereit sind,3 mal die Woche zu trainieren, ist klar, wo die Reise hinführen soll, - wir wollen oben mitspielen und in der Rheinhessenliga das Spielfeld rocken. „Ja, haut den Ball rein…“ ist die Devise und für die, die noch mehr wollen, ist die weibliche B-Jugend die passende Spielwiese, mit deren Mädels wir bereits regelmäßig einmal die Woche gemeinsam trainieren. Aber für eine erfolgreiche Saison ist natürlich auch etwas Schweiß in der Vorbereitung nötig. Von daher sieht man ab und zu die Mädels durch Alzey oder auf dem Trimm-Dich-Pfad rennen, und auch einige Turniere und Trainingsspiele stehen neben Teambuilding-Maßnahmen auf dem Plan.
Wir hoffen, wir können dem Publikum spannende und interessante Spiele liefern, und vielleicht gibt es am Ende ja auch nen Grund zu feiern, denn das können die Mädels sicher auch gut. Auf jeden Fall habe ich da eine starke Truppe in jeder Hinsicht übernommen und freue mich auf ein tolles, kurzweiliges Handball-Jahr mit meinen Handball-Chix und würde mich über viele Zuschauer und Unterstützung freuen.
Und wer weiß … vielleicht klappt es ja in der nächsten Runde mit der B-Jugend-Oberliga !
Melanie Schmidt

Das Team: Anna-Lena Baade, Hanna Franzreb und Jessica Krämer (Tor), MadlenBiegler, Sophie Brockhaus, Alina Bucher, Lea Daum, Joelle Egner, Hannah Ferdinand, Hannah Grob, Elena Hintz, Lina Köhm, Joyce Kreft, Amelie Oberhausen, Melek Özer-Arasli, Elena Pfeil, Josephine Schmidt, Ina Siekmann, Thea Sponagel
Trainer: Mella Schmidt und Lia Römer

Mehr ...

Spiele

TG Osthofen HSV Alzey
14 : 38
HSV Alzey SG Saulheim
TV Nieder-Olm 2 HSV Alzey
HSG RN Bingen HSV Alzey
HSV Alzey HSV Sobernheim 2
SG Bretzenheim HSV Alzey
HSV Alzey HSV Sobernheim
SG Bretzenheim 2 HSV Alzey
HSV Sobernheim 2 HSV Alzey
HSV Alzey TG Osthofen
HSV Alzey SF Budenheim
HSV Alzey TV Nieder-Olm 2
SF Budenheim HSV Alzey
HSV Alzey HSG RN Bingen
SG Saulheim HSV Alzey
HSV Alzey SG Bretzenheim
HSV Sobernheim HSV Alzey
HSV Alzey SG Bretzenheim 2

Tabelle

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 18 18 0 0 616 : 320 36 : 0
2 HSV Alzey 18 13 1 4 522 : 397 27 : 9
3 HSV Sobernheim 18 13 0 5 404 : 350 26 : 10
4 SF Budenheim 18 11 2 5 443 : 366 24 : 12
5 TV Nieder-Olm 2 18 12 0 6 472 : 358 24 : 12
6 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 2 18 6 1 11 355 : 434 13 : 23
7 HSG Rhein-Nahe Bingen 18 5 2 11 366 : 439 12 : 24
8 TG Osthofen Handball 18 5 1 12 306 : 478 11 : 25
9 HSV Sobernheim 2 18 3 0 15 309 : 469 6 : 30
10 SG Saulheim 18 0 1 17 260 : 442 1 : 35