Spielbericht 1te Herren

• HC Gonsenheim 2 - HSV Alzey 30:26

Spielbericht 1te Herren
Sonntag 21.11.2021 HC Gonsenheim II - HSV Alzey 30:26 (14:14 / 16:12)

Am heutigen Sonntag waren wir beim HC Gonsenheim II zu Gast.
Als freundliche Gäste lagen wir die kompletten 60 Minuten nicht ein einziges Mal in Front und sind am Ende ohne Punkte zurück nach Alzey gefahren.

Nach einem schwachen Start (4:1 nach 5 Minuten) lagen wir direkt zurück und mussten von Anfang dem HCG hinterherlaufen. Erst beim 12:11 (23.) waren wir wieder auf ein Tor dran. Nach zwei schnellen Toren der Gastgeber zum 14:11 (26.) brauchte es ein 3:0-Kraftakt um mit 14:14 in die Halbzeitpause zu gehen.

Dort wurde unter anderem das Hauptmanko besprochen; es sollte der Ball im Angriff flüssiger laufen gelassen werden, um die robuste HCG 6:0-Abwehrreihe in Bewegung zu bringen.

Doch dies sollte nicht wirklich funktionieren, nach einem erneut schwachen Start 17:14 (33.) galt es zu kämpfen, um dranzubleiben. Dies gelang dann gegen Mitte der zweiten Halbzeit 19:18 (37.) kurz bis zum 22:21 (41.).

Ein weiterer 3:0-Lauf durch Nowaczyk / Platten / Stadelmeier zum 25:21 (47.) brachte uns dann den Genickbruch. Denn der Rückstand war dieses Mal zu groß und konnte nicht mehr aufgeholt werden.

Am Ende haben wir uns gegen clever spielende Gonsenheimer selbst geschlagen, der Ball lief im Angriff viel zu langsam und mit solch einer hohen Anzahl an technischen Fehlern kann man in der Verbandsliga kein Spiel gewinnen. Zudem konnte der HCG einige davon durch einfache Tempogegenstoßtore direkt bestrafen.

Nächste Woche spielen wir daheim, am Samstagabend den 27.11.2021 um 19:30 Uhr erwarten wir den TV Nierstein, hier würden wir uns über treue Fans und Zuschauer freuen!

Für unseren HSV spielten:
Torhüter: Kaiser und Schuhmacher
Feldspieler: Bruckmann 8/4, Doll 6, Stoll 4, Ahr 3, Kehle 2, Kern 2, Ruch 1/1, Junker, Nickel und Schwarz