Spielbericht 1te Herren

• HSV Alzey - TV Bodenheim 2 33:26

Samstag 25.09.2021 HSV Alzey – TV Bodenheim II 33:26 (19:12 / 14:14)

Am Samstagabend hatten wir nach gut 1 ½ Jahren Handball-Corona-Pause das erste offizielle Saisonspiel. Für unsere neugebildete Mannschaft eine spannende Sache, nachdem die Vorbereitung auf Grund von Corona und Co nicht einfach verlaufen ist und die Gäste bereits 2 Saisonspiele absolviert hatten.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase 5:5 (8) konnten wir uns dank eines 3:0-Laufes auf 8:5 (11.) einen ersten Vorsprung erarbeiten. Dieser wurde durch einen weiteren 3:0-Lauf von 12:9 (17.) auf 15:9 (20.) ausgebaut und bis zum 19:12 Halbzeitstand gehalten.
Dank einer guten Deckungsarbeit, angeführt von Julian Junker und Tim Nickel im Zentrum und einer guten Torhüterleistung von Eugen Kaiser dahinter, belohnten wir uns immer wieder mit einfachen Tempogegenstoßtoren.

Nach der Halbzeit konnten wir unsere Führung schnell auf 10 Tore ausbauen 23:13 (35.). In den nächsten Minuten führten technische Fehler, Ballverluste, Fehlwürfe und einige Verletzungsunterbrechungen zu einem hektischen Spielverlauf. Die Gäste aus Bodenheim verkürzten in dieser Phase den Spielstand auf 26:20 (47.). Danach jedoch gelangten wir die Kontrolle über das Spiel zurück und hielten den Abstand souverän bis zum 33:26 Endstand.

Im Angriff konnte sich jeder der 10 eingesetzten Feldspieler in die Torschützenliste eintragen, was uns schwer ausrechenbar macht! Unser Haupttorschütze war aber Adrian Bruckmann mit starken 13 Toren.

Nächste Woche am Sonntag den 03.10.2021 um 14:30 Uhr spielen wir auswärts beim SF Budenheim III, eine der drei vermeintlichen Favoriten auf die Verbandsliga-Meisterschaft.

Für unseren HSV spielten:
Torhüter: Kaiser und Schuhmacher
Feldspieler: Bruckmann 13/2, Stoll 5, Ruch 3, Ahr 2, Becker 2, Kern 2, Nickel 2 und Schwarz 2, Junker 1 und Kehle 1