H1 – 5ter Sieg in Folge – Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es gerade muss

• HSV Alzey - TV Bodenheim 2 :

H1 – 5ter Sieg in Folge – Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es gerade muss

Spielbericht 1te Herren - Samstag 19.11.2022
HSV Alzey – TV Bodenheim II 33:29 (19:15 / 14:14)

Die erste Halbzeit verlief lange ausgeglichen 6:6 (10.) und 13:11 (22.).

Ein 3:0-Lauf zum 16:11 (26.) brachte uns eine nicht unverdiente 4 Tore Führung zur Halbzeit 19:15.
19 geworfene Tore in der ersten Halbzeit sind stark, 15 Gegentore sind auch in Ordnung.

In der Abwehr wollten wir weiterhin geduldig und aggressiv in der heute für den Gegner überraschenden 6:0-Abwehr verteidigen; und im Angriff den Ball sicher weiterlaufen lassen.
So der vermeintlich einfache Plan.

Doch wir bleiben unserer Linie treu, am besten würden wir ohne Halbzeitpause die zweite Halbzeit einfach weiterspielen. Denn in 5 von 6 Spielen haben wir den Start in den zweiten Durchgang verschlafen …
Ein hektischer 0:4-Lauf in 3 Minuten brachte den TVB direkt wieder zurück ins Spiel 19:19 (33.).
So wurde es nochmal spannend, anstatt das Spiel souverän von Vorne nach Hause bringen zu können.

Über den Zwischenstand 21:21 (38.) kam es zum 25:25 (45.) und dann gar zum 25:27 (51.).

Letztes Jahr hätten wir wahrscheinlich noch Remis gespielt (2021/2022 gingen 6 von 20 HSV-Spielen Remis aus), doch diese Runde schaffen wir es in der Crunchtime „cool zu bleiben“ und unsere Leistung nochmal konzentriert auf die Platte zu bringen …
So auch heute, und nach Minus 2 in der 51ten Minute bringt uns ein 8:2-Lauf den am Ende verdienten 33:29 Sieg.

Erneut sticht die breit aufgelegte Spielanlage in der Offensive ins Auge, die 33 erzielten Tore wurden heute wieder auf 9 verschiedene Torschützen aufgeteilt; somit muss ich mich wiederholen, aber wir strahlen vom Linksaußen bis zum Rechtsaußen und den Kreis von allen Positionen große Gefahr aus.

Trotzdem gilt es aus dem Kollektiv in der ersten Halbzeit Leon Schwarz, und in der zweiten Halbzeit Adrian Bruckmann und Marc Stoll hervorzuheben, welche das Team gerade offensiv geführt haben.

5 Siege in Folge nach dem verlorenen Saisonauftakt bescheren uns vor den letzten beiden Hinrundenspielen einen zweiten Tabellenplatz mit einer 5-0-1 Bilanz, was eine sehr schöne Momentaufnahme ist.

Unser nächstes Spiel findet am Sonntagmittag den 04.12.2022 um 15:00 Uhr statt, dort spielen wir auswärts gegen die Oberligareserve, die HSG Worms II, hier würden wir uns über treue Fans und Zuschauer freuen!

Für unseren HSV spielten:
Tor: Schipp
Feldspieler: SchwarzL 10, Bruckmann 6, Ruch 4/3, StollM 4, StollJ 3, Ahr 2, Kern 2, Bach 1, Witzler 1, Drackert, Eberle und Junker