D-Jugend

Jahrgang 2002 und 2003 Zurück zu den 2002ern, zurück zu dem Motto In der Ruhe liegt die Kraft. Nach einem Jahr ohne mich dürfen die Mädels des Jahrgangs 2002 nun wieder meiner „liebliche“ Stimme folgen! Gemeinsam mit dem Jahrgang 2003 habe ich von der WEJ in die WDJ gewechselt und gemeinsam werden wir die kommende Saison meistern. Unterstützt werden wir von Einigen die 2004 geboren sind und noch in der EJ spielen. Vor habe ich das die Mädels viel rennen und ihr Grundtempo steigern. Das Ganze dann noch in Verbindung mit unserem Lieblingsspielgerät dem Ball. Ergebnisse sind mir, wie immer, in erster Linie egal. Auf das Wie kommt es an. Mal schauen ob meine Wünsche dann so in Erfüllung gehen. Seid also mit mir gespannt was kommen wird und denkt immer daran: I N D E R R U H E L I E G T D I E K R A F T Wir wünschen allen eine sc…

Jahrgang 2002 und 2003
Zurück zu den 2002ern, zurück zu dem Motto

In der Ruhe liegt die Kraft.

Nach einem Jahr ohne mich dürfen die Mädels des Jahrgangs 2002 nun wieder meiner „liebliche“ Stimme folgen!

Gemeinsam mit dem Jahrgang 2003 habe ich von der WEJ in die WDJ gewechselt und gemeinsam werden wir die kommende Saison meistern.

Unterstützt werden wir von Einigen die 2004 geboren sind und noch in der EJ spielen.

Vor habe ich das die Mädels viel rennen und ihr Grundtempo steigern. Das Ganze dann noch in Verbindung mit unserem Lieblingsspielgerät dem Ball.
Ergebnisse sind mir, wie immer, in erster Linie egal. Auf das Wie kommt es an. Mal schauen ob meine Wünsche dann so in Erfüllung gehen.

Seid also mit mir gespannt was kommen wird und denkt immer daran:

I N D E R R U H E L I E G T D I E K R A F T

Wir wünschen allen eine schöne Handballzeit, schöne Spiele und Spaß in der Sporthalle.

Für die WDJ werden nach heutigem Stand zum Einsatz kommen:

Jahrgang 2002: Marita Dumke, Isabelle Nonnenmacher, Marie Schneider, Lara Schwartzkopff und Chiara Thorn

Jahrgang 2003: Amelie Flösch, Carolin Follak, Lorena May, Julia Kristin Schmidt, Julia Weber und Sarah Wilhelm

Jahrgang 2004: Anna-Lena Baade, Madlen Biegler, Amelie Mahler, Lea Staudt, Anna Sträter und während der Saison sicher noch Einige mehr.

Mehr ...

Stehend: Trainerin Anke Waldorf-Schäfer, Amelie Flörsch, Julia Kristin Schmidt, Anna Lena Baade, Chiara Thorn, Marie Schneider, Carolin Follak

kniend: Madlen Biegler, Marita Dumke, Lorena May, Amelie Mahler

es fehlen: Isabell Nonnenmacher, Lara Schwartzkopff, Sarah Wilhelm, Lea Staudt, Anna Sträter, Hanna Franzreb

Spiele

TuS Kirn HSV Alzey
29 : 4
HSV Alzey JSG Boudenheim II
12 : 28
SG Bretzenheim I HSV Alzey
22 : 14
MJSG AZ-Wörrstadt HSV Alzey
23 : 5
HSV Alzey HSV Sobernheim
11 : 28
HSV Alzey TV Nieder-Olm
13 : 12
SG Bretzenheim I HSV Alzey
HSV Alzey MJSG AZ-Wörrstadt
19 : 15
HSV Sobernheim HSV Alzey
25 : 12
MJSG AZ-Wörrstadt HSV Alzey
17 : 18
TV Nieder-Olm HSV Alzey
TuS Kirn HSV Alzey
26 : 8
HSV Alzey JSG Boudenheim II
23 : 22
HSV Alzey SG Bretzenheim I
18 : 29
HSV Alzey HSV Sobernheim
15 : 30
HSV Alzey TuS Kirn
HSV Alzey TV Nieder-Olm
JSG Boudenheim II HSV Alzey